Mitglieder-Boom im goldenen Oktober

Der 1. SGC Essen 2010 freut sich über sieben neue Mitglieder und heißt sie herzlich willkommen. Sandra Schumann, Arndt Felderhoff, David Bussfeld, Dirk Krüll, Frank Massholder, Martin Heeb und Thomas Küper schrauben unsere Mitgliederanzahl auf nun 22 Spieler. Nach knapp halbjähriger Clubexistenz eine durchaus positive Bilanz. Arndt, Dirk, Frank und Martin stellten sich bereits beim Offenen Turnier am Rutherhof der sportlichen Herausforderung, wobei insbesondere Frank mit einem fünften Rang auf sich aufmerksam machte.
 
Als nun fester Bestandteil unseres sympathischen Clubs hoffen wir, dass der eine oder andere dieses Sextetts in der kommenden Turniersaison unseren noch jungen Namen mit Ruhm und Ehre besudelt. Vielleicht ist gar ein Juwel unter ihnen, der unsere Clubfarben mit Stolz und Pathos bis an die Grenzen des europäischen Festlandes populär macht. Falls nicht, dann ist das auch nicht weiter schlimm. Gewonnen haben wir ohnehin schon, denn unsere interne Konkurrenz ist nun um ein Vielfaches reicher.
 
Um es mit Berti Vogts’ Worten zu sagen: „Die Breite an der Spitze ist dichter geworden.“ Wir freuen uns auf viele gemeinsame Runden und interessante neue Ideen.