Mitglied im...

Wetter

Niederschlagsradar: Niederschlagsradar(Wetterradar) für Deutschland

Straußenbälle

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Straußenbälle

 

Erhältlich in diesen Farben:
weiß, pink, borussiagelb
(Die Farben neongelb und orange sind zur Zeit leider nicht erhältlich)

3€/Stck.

Die Bälle sind nicht im Swin-Inn am Platz erhältlich, sondern nur über den Club selbst.
Anfrage über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Partner

Ausrüster



Hotel-Restaurant
Schmachtenbergshof


Schmachtenbergshof


Hotel & Restaurant
Sengelmannshof

Sengelmannshof

In Westenholz fanden am vergangenen Wochenende (15.-17. August) die 15. Europameisterschaften im Swingolf statt. 172 Teilnehmer kämpften um die vordersten Plätze und um den Ruhm, die Anerkennung und den Respekt der Mitkonkurrenten. Bei ordentlichen Bedingungen wurde der Swingolfplatz der Familie Meiwes in Beschlag genommen.

Zunächst starteten am Donnerstag die nationenübergreifenden Doppel, die im Vorfeld gelost wurden. Den ganzen Tag wurde abgeschlagen, gechippt und geputtet was das Zeug hält. Freudige Gesichter, aber auch zähneknirschende Momente waren an der Tagesordnung. Gespielt wurde im Scramble-Modus (beide Partner spielen jeden Schlag). Am Ende kamen drei Paarungen mit jeweils 59 Schlägen ins Ziel. Darunter auch die Essener Christian Stöber und Frank Schweizerhof, die im Stechen mit ihren jeweiligen Doppelpartnerinnen gegeneinander antreten mussten. Nachdem die erste Bahn gespielt wurde, schieden Dieter Gerhus (Iserloy) und Christian Regett (Westenholz) aus und waren damit sicherer Dritter. Die beiden Doppel Schweizerhof/Dreher und Stöber/Hirsch spielten ihr Duell auf der zweiten Bahn aus. Als glückliche aber verdiente Sieger durften sich am Ende Christian Stöber und Ingrid Hirsch (Schwansen) in den Armen liegen. Frank Schweizerhof und Anke Dreher (Alling) wurden zufriedene Zweite.

Hier weiterlesen