Mitglied im...

Wetter

Niederschlagsradar: Niederschlagsradar(Wetterradar) für Deutschland

Straußenbälle

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Straußenbälle

 

Erhältlich in diesen Farben:
weiß, pink, borussiagelb
(Die Farben neongelb und orange sind zur Zeit leider nicht erhältlich)

3€/Stck.

Die Bälle sind nicht im Swin-Inn am Platz erhältlich, sondern nur über den Club selbst.
Anfrage über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Partner

Ausrüster



Hotel-Restaurant
Schmachtenbergshof


Schmachtenbergshof


Hotel & Restaurant
Sengelmannshof

Sengelmannshof

In der Fußball Bundesliga erleben wir ja spektakuläre Spielerwechsel am laufenden Band. Gerne reißt der reiche Branchenprimus FC Bayern München aufstrebende Talente und Spitzenspieler anderen Vereinen direkt aus dem Mannschaftsgefüge. Mario Götze, bald Robert Lewandowski (beide vom BVB), Manuel Neuer (S04), Dante (BMG) sind nur einige wenige Beispiele aus jüngerer Vergangenheit.

In der Swingolf Bundesliga sind wir von derlei Erscheinungen bisher verschont geblieben, aber jetzt erreicht uns eine Meldung, die einem glatt die Schuhe auszieht! Was für eine dicke Überraschung: Christian Stöber wechselt mit sofortiger Wirkung zum 1. SGC Westenholz!

„Ich freue mich sehr auf diese neue Herausforderung. Ich möchte spielen, bin heiß auf die neue Saison und will endlich auch mal einen Mannschaftstitel holen.", so Christians erstes Statement nach Bekanntwerden dieser fast schon skandalösen Nachricht.
Der 32-Jährige spielte bis dato erfolgreich beim 1. SGC Essen 2010, der große internationale Erfolg blieb aber bisher aus.
"Natürlich bin ich darüber nicht begeistert, aber wir wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute und werden ihm keine Steine in den Weg legen.", so der missmutig gestimmte erste Vorsitzende der Essener, Frank Schweizerhof. Besonders im Hinblick auf den ersten Spieltag in Iserloy ist dies natürlich eine Schwächung des Essener Teams.

Ein Lichtblick sieht Frank allerdings dennoch: "Wenn eine Tür zugestoßen wird, geht meist woanders eine auf: Nach zähen Verhandlungen können wir nun endlich Anne Buritz in unseren Reihen herzlich begrüßen!"

Was für Außenstehende ebenfalls nach einem überraschenden Wechsel aussieht, kommt für Kenner der Szene gar nicht so unerwartet. Die 27-jährige Harzerin verlegte Anfang des Jahres ihren Lebensmittelpunkt in das Ruhrgebiet und so lag es nahe, dass sie künftig auch für den 1. SGC Essen 2010 antritt, zumal sie schon lange eine gewisse Zuneigung zum sympathischen Club aus dem Pott hegte. "Der SGC Essen war schon immer mein heimlicher Favorit und jetzt kann ich das auch endlich offen zeigen.", so eine glückliche Anne bei der offiziellen Vorstellung.
Schweizerhof verspricht sich einiges von dieser neuen Personalie: "Eine junge, talentierte Spielerin, mit der in der SF1-Klasse durchaus zu rechnen sein wird. Mit ihrer aufgeschlossenen und engagierten Art passt sie perfekt zu unserem Verein."


3. April 2014 Anmerkung des Redaktion:
Das Wichtigste an diesem Artikel ist das Erscheinungsdatum. Daraus folgt überdies, dass den genannten Personen ohne ihr Wissen Aussagen in den Mund gelegt wurden, die so selbstverständlich nie getroffen wurden. War alles nur Spaß!!