Mitglied im...

Wetter

Niederschlagsradar: Niederschlagsradar(Wetterradar) für Deutschland

Straußenbälle

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Straußenbälle

 

Erhältlich in diesen Farben:
weiß, pink, borussiagelb
(Die Farben neongelb und orange sind zur Zeit leider nicht erhältlich)

3€/Stck.

Die Bälle sind nicht im Swin-Inn am Platz erhältlich, sondern nur über den Club selbst.
Anfrage über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Partner

Ausrüster



Hotel-Restaurant
Schmachtenbergshof


Schmachtenbergshof


Hotel & Restaurant
Sengelmannshof

Sengelmannshof

2011:

Die Swin Golf Saison 2011 begann bereits im Januar mit einem echten Knaller: Platzbetreiber Uwe Schlieper verkündete uns Clubmitgliedern, dass der Rutherhof und der 1. SGC Essen 2010, Austragungsort und Gastgeber der 8. Deutschen Meisterschaften im Swin Golf sein werden. Wow, welch eine Ehre und zugleich große Herausforderung, und das nach nicht einmal einjährigem Bestehen des Clubs. Freudiger konnte die Saison ja gar nicht eingeleitet werden!

Zurückblickend betrachtet wurde die ganze Saison zu einem vollen Erfolg. Neben neuen Clubmitgliedern, die die Mitgliederanzahl nun über die 30er Marke hob, machten wir auch außerhalb Essens weiterhin positiv Werbung in eigener Sache. Fast jedes Turnier in gesamt Deutschland wurde angefahren, getreu dem Motto: Kein Weg ist uns zu weit! Die Lust zu „swinnen“ ist einfach grenzenlos vorhanden. Unsere Stationen hießen : Mehringen, Iserloy, Waabs, Bad Harzburg, Schülp, Linz (AT) sowie jeweils zweimal nach Gut Vehr und Brohltal.

Die Saison 2011 in Zahlen ausgedrückt :

  • 12 gespielte Turniere, davon 10 außerhalb Essens mit SGC Beteiligung
  • 6105 zurückgelegte Kilometer inkl. Flug nach Linz (rekordverdächtig!!)
  • 1 DM Titel (Agnes Schlieper SF3)
  • 1 EM Vize Titel (Mechthild Wedekind SF2)
  • 6 Turniersiege (Frank Schweizerhof und Christian Stöber jeweils drei)
  • 1 Erfolg im Doppel (Dirk Runkel beim Radio Cup in Gut Vehr)
  • sowie weitere Zweit- und Drittplatzierungen

Kurzum gesagt, die teils weiten Wege haben sich sportlich bezahlt gemacht (und menschlich sowieso!).

Zwei der vielen Highlights aus 2011

Der 1. SGC Essen 2010 hat in der letzten Saison erstmalig an einer Deutschen Meisterschaft und an einer Europameisterschaft teilgenommen. Als Gastgeber der DM blieben uns die Reisestrapazen

ausnahmsweise mal erspart. Ganze 119 teilnehmende Swingolfer in allen Kategorien versetzten den Rutherhof im Juli beinahe in einen Ausnahmezustand. Solch einen Ansturm an „professionellen“ Swingolfern über zwei Tage wird man sicher so schnell nicht mehr in Essen zu sehen bekommen. Wenn die Vergabe des Austragungsortes einer DM so gehandelt wird, wie die Vergabe der Fußballweltmeisterschaften, dann dürfen wir uns Hoffnungen machen, um das Jahr 2025 wieder an der Reihe zu sein ;). Nach all den positiven Rückmeldungen die uns im Anschluss erreichten, wird uns diese Deutsche Meisterschaft sicher noch lange in bester Erinnerung bleiben.

Im September machten sich acht „Strauße“ auf den Flug (ja ich weiß, Strauße können nicht fliegen) Richtung Linz um unseren Club bei den Europameisterschaften zu vertreten. Sportlich hätten wir im Gesamten sicher etwas besser abschneiden können, nichts desto trotz war es für alle, die diesen Trip

mitgemacht haben ein toller Kurzurlaub, gepaart mit Swingolf, jeder Menge Spaß, und das Kennenlernen neuer Bekanntschaften aus Frankreich, Österreich und der Schweiz.

Zusammenfassend muss man aber sagen, dass wir bei allen Turnieren unseren Spaß hatten, und uns stets willkommen gefühlt haben. Beziehungen und Kontakte zu anderen Clubs wurden gefestigt, sowie neue Freundschaften geschlossen. Das Jahr 2011 war eine absolut gelungene Saison!

Vorschau in den Saisonstart 2012

Werfen wir noch einen kurzen Blick auf den Start in die neue Saison 2012. Los geht's bereits zur Freude vieler am 24.03 mit dem „Saison Eröffnungs Turnier“ des SGC Brohltal. Bereits eine Woche später, am 31.03, geht es auch schon weiter in Mehringen/Emsbüren. Dort findet auch in diesem Jahr wieder ein Turnier der beliebten offenen Turnierreihe statt. Mehringen erwies sich stets als gutes Pflaster für uns. In den Jahren 2010 und 2011 konnten wir uns dort den 1. Platz in der Mannschaftswertung sichern. Zudem bescherte Dirk Runkel 2010 dem Club die erste Medaille der Clubgeschichte durch einem dritten Platz bei den Herren. Den ersten Turniersieg der Clubhistorie wurde ebenfalls in Mehringen errungen, als sich Frank nach einer starken 66er Runde im Stechen gegen den damaligen Europameister Maurice Leifholz durchsetzte.

Aufgrund der relativ kurzen Anfahrtsdauer, sowohl zum Brohltal als auch nach Mehringen, kann man davon ausgehen, dass auch in diesem Jahr mal wieder einige von uns dort auf-teen werden. Früher als im Vorjahr geht es nun mit einem „Heimspiel“ weiter. Auf dem Rutherhof wird schon am 14.04 Turniergolf gespielt.

Einführung der „Liga Mitte“

Bei der Regionalversammlung am 11.03 in Westenholz wurde die Liga Mitte ins Leben gerufen.

Ein Pendant zu der Südliga, die bereits seit der letzten Saison besteht. Zur Liga Mitte gehören nun:

  • 1. SGC Essen 2010
  • SGC Iserloy
  • 1. SGC Westenholz
  • SGC Harz
  • SGC Brohltal

Zusätzliche Termine zu den bisher bekannten Turnierterminen gibt es nicht, da die Spieltage im Einklang mit dem Turnierbetrieb stattfinden werden.

Gut Swin auf einen freudigen Saisonstart!

Team Mehringen 2011 Schülp 2011 - Die Sieger Iserloy 2011 - Die Truppe Harz Open 2011 - Die Stars des SGC Essen 2010 Team SGC Essen @ Gut Vehr